Heideboden Rosé 2017

_nit_q4_alle_flaschen_0005_nit_heide_rose_16Zweigelt Plus.

Wie seine Heideboden „Geschwister“ stammt auch der Heideboden Rosé vom Nordostufer des Neusiedler Sees, das sich nicht nur durch das günstige Mikroklima sondern auch durch seine besonders durchlässigen Böden auszeichnet. Einerseits sorgten reife Trauben für einen schönen Körper, andererseits waren knackige Geiztrauben für Säure und Frische dieses Weines verantwortlich.

Duftige Litschi, Weingartenpfirsich mit leicht grünen Reflexen, Stachelbeere und florale Noten. Am Gaumen knackig, sehr animierend und herrlich frisch.

Zusammensetzung:
Nahezu 100 % Zweigelt
mit einem „Hauch“ St. Laurent
Alkohol / Säure / Restzucker:
12,1 / 5,7 / 1,0

Flaschenfotos